Paintball
13.01.2012 von Chneemann


Paintball ist derzeit mein neustes Hobby. Ich bin ja immer weiter auf der Suche nach Dingen die mir einen Adrenalin Kick geben.

Im Mai 2010 hatten wir beschlossen einfach mal in eine Paintballhalle zu fahren. Ich hatte davon schon einiges gehört, war aber anfangs etwas skeptisch. Einerseits klang es für mich sehr interessant aber andererseits auch etwas komisch. Und so richtig hat mir das Spiel in der Halle zwischen den „Hüpfburgen“ auch nicht gefallen. Eigentlich war das Thema damit quasi gelaufen.

Im August wurde ich dann aber noch einmal überredet auf einem Woodland-Feld, also im Wald zu spielen. Das hat mir dann doch deutlich mehr zugesagt und seit dem treffen wir uns im Schnitt alle 4-6 Wochen einen ganzen Tag auf dem Feld bei Neuhäusel. Damit ich mir die Ausrüstung nicht jedes Mal teuer ausleihen muss, habe ich mir dann auch relativ schnell einen eigenen Markierer zugelegt.

Das ganze wirkt natürlich etwas militärisch, aber letzten Endes ist es mehr wie ein Reallife-Computer-Spiel. Von Tötungssimulation bis hin zum Training für Attentäter kann man hier keinesfalls sprechen! Alle die dort sind sehen es sehr sportlich und helfen gerne untereinander.

Hier noch ein paar Bilder und Videos, welche beim spielen entstanden sind.
Die Videos stammen zum größten Teil von einem Biggame bei dem sich sehr viele Spieler anmelden und spezielle Szenarien gespielt werden.




Videos:

























Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
0 Kommentar(e)   kommentieren
Seitenanfang   nach oben